2. mit dem Jagdbüchlein sind Sie dabei

Ausweisheft über den Aarg. Jagdlehrgang

Nachweis der praktischen Tätiglkeit (Hegestunden, Kurse, Ausbildung)

Grundlage für die Anmeldung zur Jagdprüfung

Jungjäger/innen müssen sie sich über 70 Hegestunden (Arbeitsleistung die sie im entsprechenden Revier verbringen) ausweisen können. 

Vom Verband der Aargauer Jäger "JagdAargau" erhalten Sie das Ausweisheft für den Jagdlehrgang. Sie können das Anmeldeformular hier herunterladen oder über info@jagdaargau.ch anfordern. Drucken und füllen Sie es volllständig aus und lassen es von Ihrem Lehrrevier unterschreiben. Danach schicken Sie das Anmeldeformular (Original) zusammen mit einem Passfoto per Post an

JagdAargau, Geschäftsstelle
Erich Schmid
Lägernblick 20
5300 Turgi

Mit der Anmeldung zum Jagdlehrgang werden Sie automatisch als Jungjäger/in im Aarg. Jagdverband registriert. Sie erhalten wie alle Mitglieder regelmässig Newsletter und/oder andere Mitteilungen. Sie sind zu allen jagdlichen Verbandsveranstaltungen eingeladen, wie alle Mitglieder (allerdings müssen Sie sich bei offiziellen Abstimmung der Stimmen enthalten). Nach der Jagdprüfung werden Sie automatisch Mitglied des Verbandes, im ersten Jahr sogar gratis.

Zudem müssen sie sich über mit mehr als 70 Hegestunden (Arbeitsleistung die sie im entsprechenden Revier verbringen) ausweisen können. 

 

 

 

gehe zu ...

 

»

 

 

»

 

 

»

 

 

 

»

 

 

»

 

  »