Jungjägerlunch

Jagd Aargau, der Aargauische Jagdschutzverein AJV, lädt jedes Jahr die Jungjägerinnen und Jungjäger zum

Jungjägerlunch

ein. Der Lunch stellt eine willkommene Überbrückung zwischen dem morgendlichen Schiesstraining und dem nachmittaglichen Einführungskurs im Hundewesen dar. Sehr wichtigt ist die Instruktion der Prüfungsexperten zur bevorstehenden praktischen Prüfung.

 

Samstag, 16. März 2019

Schützenhaus der Schiessanlage Obertel, Suhr

08:00-12:30 Schiesstraining für Jungjäger (nach Plan)
12:15-13:30 Mittagslunch in der Schützenstube
(Verpflegung offeriert vom Kantonalverband JAGDAARGAU)
13:30-13:40 Begrüssung und Kurzvorstellung JAGDAARGAU
13:45-14:00 Instruktion zur Vorbereitung der praktischen Prüfung 
Die Prüfungsexperten orientieren über den Ablauf der praktischen Jagdprüfung  
14:00-16:00 Einführungskurs Hundewesen
(gem. sep. Einladung Hundewesen)

 

Wir wünschen Ihnen heute schon guten Erfolg und grüssen Sie mit einem kräftigen Weidmannsgruss.

JAGDAARGAU
AARGAUISCHER JAGDSCHUTZVEREIN AJV

 

Für den Lunch erwarten wir gerne alle Prüfungskandidatinnen und -kandidaten, die im laufenden Jahr (Frühjahr oder Herbst) die praktische Prüfung absolvieren wollen - aus Platzgründen in der Schützenstube aber bitte ohne Begleitung durch die Revierbetreuer.