Gehorsamsprüfung 2020 in Dürrenäsch

Prüfungsbericht

Resultate Gehorsamsprüfung 2020 

 

Erfreulicherweise haben sich 12 Gespanne für diese Prüfung angemeldet. Die Teilnehmer hatten ihre Hunde sehr gut vorbereitet, etliche Gespanne konnten in allen Fächern mit  sehr gut beurteilt werden. Dies bestätigt einmal mehr, dass die Aargauer Hundeführer ihre Hunde ausbilden bevor sie zur Jagd eingesetzt werden.

Für die beste Tagesarbeit durfte Rosmarie Müller mit ihrem Wachtelrüden «Yoshi von der Wartenfluh» das geschnitzte Holzbrett entgegennehmen.

 upload/Hundewesen/Gehorsamspruefung_2020/Rosmarie_M__ller_mit_Richter_Nick_B__bler.jpgRichter Nick Bäbler mit der Tagessiegerin

 

 

 

 

 

 

 

 

Speziell bedanken möchte ich mich bei der Jagdgesellschaft Dürrenäsch-Leutwil. Sie hat einerseits das Revier für die Prüfung zur Verfügung gestellt, andererseits die Verköstigung aller Prüfungsteilnehmer übernommen. Das ist nicht selbstverständlich, wir wissen das sehr zu schätzen. Herzliches «Weidmanns Dank».

upload/Hundewesen/Gehorsamspruefung_2020/Carlo_Muff_Gastgeber_und_Obmann.jpgDer Gastgeber und Obmann der Jagdgesellschaft Dürrenäsch-Leutwil, Carlo Muff

 

 

 

 

 

 

 

 

upload/Hundewesen/Gehorsamspruefung_2020/Willi_Weber___ltester_Teilnehmer.jpgDer älteste Teilnehmer: Willy Weber                                            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

upload/Hundewesen/Gehorsamspruefung_2020/Ares_beim_Ablegen_und_Schiessen.jpgAres beim Ablegen und Schiessen

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich gratuliere allen erfolgreichen Führerinnen und Führer zur bestandenen Prüfung und wünsche weiterhin viele Freuden und Erfolge mit eurem vierbeinigen Kameraden. Dankeschön allen Beteiligten für das kameradschaftliche Verhalten welches zum guten Gelingen der Prüfung beigetragen hat.

Sepp Sticher, Prüfungsleiter

 

Statistik:

12   Gespanne geprüft

  8   Gespanne bestanden

  4   Gespanne nicht bestanden

upload/Hundewesen/Gehorsamspruefung_2020/Alle_Gespanne_und_Richter.jpgAlle Gespanne und Richter