Die feinsten Wildgerichte

upload/Kochbuch/Kochbuch01.jpg

Die Stiftung Wildtiere Aargau bürgt für die überarbeitete Neuausgabe dieses Kochbuches:

upload/Kochbuch/Inhaltsverzeichnis.jpg

Einführung (Warenkunde)
In der Einführung werden Begriffe wie "Wild", "Jagd" oder "Wildbret" erklärt. Sodann erklären die Redaktoren kurz aber präzise das Haarwild, das Schwarzwild und das Federwild. Vor allem aber gehen sie auf die Körperteile, ihre Eigenschaften und die geeignete Verwendung ein.

upload/Kochbuch/Warenkunde01.jpg

 

upload/Kochbuch/Warenkunde02.jpg

upload/Kochbuch/Warenkunde03.jpg

Wildgerichte
Bei den übersichtlich gestalteten Wildrezepten stehen 8 Vorspreisen (z.B. Rehterrine, Edelfleischkäse vom Reh, Fasanenmousse), 15 Hauptgerichte (z.B. Rehrücken, Hirschkarree, Saltimbocca vom Jungwildschwein) und 24 Beilagen (z.B. Spätzli, Gnocchi, Polenta) zur Verfügung.

upload/Kochbuch/Vorspreisen01.jpg

upload/Kochbuch/Hauptgerichte01.jpg

upload/Kochbuch/Beilagen01.jpg

upload/Kochbuch/Grundrezepte01.jpg

Das Buch eignet sich hervorrgend für den eigenen Gebrauch aber auch als Geschenk vom Jäger oder von der Jägerin.

upload/Kochbuch/Register.jpg

 

»» Bestellung über den Online- Shop